Miltenberger Ring

Kurzporträt des Miltenberger Rings

Die V! Leonensia gehört mit weiteren sechs Mitgliedern zum 1919/1920 gegründeten Miltenberger Ring (MR). Der MR ist ein Dachverband schwarzer Verbindungen und umfasst folgende Eigenschaften:

  • Nicht farbentragend (schwarzes Prinzip)
  • Überkonfessionell
  • Politisch und weltanschaulich ungebunden
  • Aufnahme ausschließlich männlicher Mitglieder
  • Pflege des Toleranz- und Freundschaftsprinzips
  • Fakultativ-schlagend

In den Sommersemestern tagen die MR-Verbindungen eine Woche nach Pfingsten in Miltenberg am Main. In den Wintersemestern finden die Wintertagungen auf dem Haus der jeweiligen Vorortsverbindung statt. Der Vorort rotiert halbjährlich zwischen den MR-Mitgliedern. Verbandshymne ist das Studentenlied Die Gedanken sind frei.

Mitglieder des MR: